Mitgründer und geschäftsführender Gesellschafter
Roman Schweigert
2008 hat er seinen Abschluss als Diplom-Volkswirt an der Justus-Liebig-Universität in Gießen gemacht. Seine Kenntnisse und Erfahrungen konnte er bereits in verschiedenen Unternehmen als Experte und Trainer für Requirements Engineering und Management weitergeben.
"Meine erste Arbeitsstelle führte mich für mein Studienfach eher ungewöhnlich direkt ins Engineering, wo ich mich nach wie vor sehr wohl fühle. Die Mischung aus über 15 Jahren Erfahrung, aber auch Probleme nicht ausschließlich durch die Ingenieursbrille betrachten zu können, hat Vorteile, die sehr geschätzt werden."
Fokus
... liegt auf den Bereichen Requirements Engineering und Management, Varianten-Management und Prozessoptimierung. Aus zahlreichen Projekten kennt er die gesamte Prozesskette von Kundenanforderungen über interne Anforderungen bis zu den Testspezifikationen.
15+ Jahre Berufserfahrung
Durch berufliche Stationen im Luftfahrt-, Schienenverkehrs- sowie Automotive-Bereich hat er umfassende branchenspezifische, aber auch übergreifende Kenntnisse gewinnen können.
Erfahrung als Trainer
  • Requirements Engineering Methodik und IBM Rational DOORS©
  • CPRE Foundation Level
  • "Writing better requirements"
  • Variantenmanagement Pure Variants©
Mitgründer und Gesellschafter
Vitali Ackermann
Mit dem Diplomgrad der Allgemeinen Elektrotechnik an der FH Koblenz erlangte er 2010 sowohl hardware- als auch softwarerelevantes Wissen, welches in heutigen Systemen unvermeindlich ineinander greift.
"Für mich als Systemingenieur ist die anforderungs- und modellbasierte Entwicklung elementar, um ein Produkt effizient und entsprechend den geforderten Eigenschaften zu entwickeln. Das spart Zeit und Geld und führt dadurch langfristig zu einen Wettbewerbsvorteil sowie einem motivierten Entwicklungsteam."
Fokus
... liegt auf der modellbasierten Entwicklung. Mit Hilfe von SysML Architekturmodellen werden aus Kundenanforderungen Subsystem/Produktanforderungen abgeleitet.
10+ Jahre Berufserfahrung
Seine Projekterfahrungen umfassen signifikante Phasen der Produktentwicklung wie die Freigabeprozesse, kundenspezifissche Modifiationen der Basisprodukte und als auch die Kernentwicklung mit grundlegenden Architekturen von Systemen.
Erfahrung als Trainer
  • Modellierung mit IBM Rational Rhapsody©
  • CPRE Foundation Level
  • "Writing better requirements"
  • DFMEA mit APIS IQ RM©
Requirements | Modeling | Processes
Rechtliche Dokumente
Kontakt
0261 20069035
info@remp-up.de